Coronavirus – aktuelle Informationen

Gemäss dem Entscheid des Bundesrats vom 16. April erfolgen ab dem 27. April die ersten Lockerungen der Massnahmen zum Schutz vor dem neuen Coronavirus.

Es freut mich, Sie ab dem 27. April 2020 wieder in meiner Praxis begrüssen zu dürfen.

Um die Hygienemassnahmen gemäss der COVID-19-Verordnung 2 des BAGs einhalten zu können, beachten Sie bitte die folgenden Massnahmen:

  • Bei Fieber und/oder Husten oder generellem Verdacht auf eine Infektionskrankheit bleiben Sie zuhause, resp. wenden Sie sich an einen Arzt.
  • Die Vorschriften des BAGs über die Hygiene und die soziale Distanz sind ausserhalb der eigentlichen Therapie jederzeit einzuhalten.
  • Kunden aus einer Risikogruppe dürfen nur nach Absprache mit einem Arzt und einer ärztlichen Verordnung behandelt werden.
  • Die Eingangstür bleibt geschlossen, es muss geklingelt werden. Die Klientinnen und Klienten werden gestaffelt eingelassen.
  • Die Hände müssen vor dem Eintritt in die Praxis mit dem zur Verfügung stehenden Desinfektionsmittel desinfiziert werden.
  • Die Therapeutin sowie die Klientin/Klient tragen während der Behandlung einen Mundschutz. Gerne dürfen auch Sie Ihren eigenen Mundschutz mitbringen.

Falls Sie fragen haben oder einen Termin vereinbaren möchten, können Sie mich jederzeit per Telefon 079 566 54 84 erreichen.